Brathähnchen mit Honig-Senfkruste auf Kartoffel-Möhrengemüse

Brathähnchen mit Honig-Senfkruste auf Kartoffel-Möhrengemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Möhren 
  • 500 Kartoffeln 
  • 4   kleine Zwiebeln 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 (ca. 1 kg)  bratfertiges Hähnchen 
  • 1 EL  Öl 
  • 3 EL  flüssiger Honig 
  • 3 EL  mittelscharfer Senf 
  • 1 (ca. 50 g)  mittelgroße Lauchzwiebel 
  • 1 Packung (150 g)  Kräuter-Frischkäse 
  • 1 EL  Milch 
  •     Petersilie 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Möhren putzen, schälen und mittelgroße Stücke schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und halbieren. Zwiebeln schälen und vierteln. Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchen waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchen mit Kartoffeln, Möhren und Zwiebeln auf eine mit 1 Esslöffel Öl gefettete Fettpfanne setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 Stunde garen. Von Zeit zu Zeit das Gemüse wenden und das Hähnchen mit Bratfett bestreichen. Inzwischen Honig mit Senf glatt rühren. Das Hähnchen damit ca. 20 Minuten vor Ende der Garzeit bestreichen. Lauchzwiebel putzen, waschen und in ca. 2 mm dicke Ringe schneiden. Kräuter-Frischkäse mit Milch glatt rühren und die Lauchzwiebel unterrühren. Hähnchen mit den Gemüsen auf einer Platte anrichten und mit Petersilie garnieren. Kräuter-Frischkäse-Dip extra reichen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 45g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved