Brathähnchen mit Petersilienfüllung

Aus LECKER-Sonderheft 2/2013
Brathähnchen mit Petersilienfüllung Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   küchenfertige Maishähnchen (à ca. 1,3 kg) 
  • 2 Bund  glatte Petersilie 
  • 6   Schalotten 
  •     Paprikapulver 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 600 Kartoffeln 
  • 2 EL  Rapsöl 
  • 2 EL  gutes Öl (z. B. Traubenkernöl) 
  • 2 Stiel(e)  Basilikum 
  • 400 reife Tomaten 
  • 2 EL  Obstessig 

Zubereitung

90 Minuten
einfach
1.
Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Hähnchen innen und außen waschen. Petersilie waschen, trocken schütteln, hacken. 4 Schalotten schälen und würfeln. 3 TL Paprika und je 1 TL Salz und Pfeffer mischen.
2.
Hähnchen innen und außen mit dem Paprikamix würzen und einmassieren. Mit Petersilie, bis auf 1  EL, und Schalottenwürfeln füllen. Im heißen Ofen ca. 1 Stunde braten. Sollten die Hähnchen dann noch nicht gar sein, Temperatur auf 175 °C herunterschalten, weitere ca. 15 Minuten braten.
3.
Kartoffeln gründlich waschen und mit Schale ca. 20 Minuten kochen. Dann abgießen, kalt abschrecken und die Schale abziehen. Kartoffeln in mundgerechte Würfel schneiden. 2 EL Rapsöl in einer großen Pfanne erhitzen.
4.
Kartoffeln darin unter Wenden ca. 10 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Rest Petersilie darüberstreuen und die Kartoffeln darin schwenken.
5.
Für den Tomatensalat 2 Schalotten schälen und fein würfeln. Basilikum waschen, trocken schütteln, fein schneiden. Tomaten waschen und vierteln. Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Traubenkernöl darunterschlagen.
6.
Schalottenwürfel, Tomaten und Basilikum mit der Vinaigrette mischen. Hähnchen halbieren und mit Kartoffeln und Tomatensalat servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 540 kcal

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved