Bratkartoffeln mit Spiegelei

0
(0) 0 Sterne von 5
Bratkartoffeln mit Spiegelei Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 festkochende Kartoffeln 
  • 100 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 1 (ca. 80 g)  Zwiebel 
  • 3 EL  Sonnenblumenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4   Eier (Größe M) 
  •     Majoran 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca, 20 Minuten garen. Speck in Streifen schneiden und in einer Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten braten. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden.
2.
Die letzen 3 Minuten mit dem Speck braten. Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln 10-15 Minuten goldbraun braten.
3.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In einer zweiten Pfanne 1 Esslöffel Öl erhitzen, Eier nacheinander aufschlagen und nebeneinander in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten braten, bis das Eiweiß gestockt ist.
4.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Spiegeleier vorsichtig aus der Pfanne nehmen und auf den Bratkartoffeln anrichten. Mit Majoran garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 14g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved