Brokkoli-Birnen-Quiche mit Gorgonzola

Aus kochen & genießen 12/2011
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 200 g   Weizenvollkornmehl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Muskat  
  • 50 g   kalte Butter  
  • 50 g   + 100 g Crème fraîche  
  • 1 TL   Honig  
  • 500 g   Brokkoli  
  • 1   Zwiebel  
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 150 ml   Milch  
  • 1/2 TL   getrockneter Thymian  
  • 2 EL   Walnusskerne  
  • 100 g   Gorgonzola  
  • 500 g   reife Birnen  
  •     Mehl zum Ausrollen 
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Mehl, 1/2 TL Salz, Butter in Stückchen, 50 g Crème fraîche und Honig glatt ver­kneten. Zugedeckt ca. 30 Mi­nuten kalt stellen.
2.
Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen. In wenig kochendem Salzwasser 3–4 Minuten garen. Brokkoli abtropfen lassen.
3.
Zwiebel schälen, würfeln. Eier, Milch, 100 g Crème fraîche, Zwiebel und Thymian verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Walnüsse hacken. Käse würfeln. Birnen waschen, schälen, entkernen, in Spalten schneiden.
4.
Teig auf etwas Mehl rund (ca. 30 cm Ø) ausrollen. Eine gefettete Quicheform (ca. 26 cm Ø) damit auslegen. Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Mit Brokkoli, Birnen und Gorgonzola belegen.
5.
Eiermilch darübergießen. Nüsse darüberstreuen. Quiche im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 45–50 Minuten backen. Dazu passt gemischter Salat.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 360 kcal
  • 12 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved