Brühe mit Grieß-Käse-Klößchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 50 g   Grieß  
  • 50 g   alter Goudakäse  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 (400 g)  Staude Stangensellerie  
  • 1-2 EL   Butter oder Margarine  
  • 1 Würfel   Klare Fleischsuppe  
  •     Kerbel zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Für die Klöße 100 ml Wasser erhitzen. Grieß unterrühren und etwas ausquellen lassen. Käse reiben und darin schmelzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kleine Klöße daraus formen. Stangensellerie putzen und waschen. Einige zarte Blätter beiseite legen. Sellerie in feine Streifen schneiden. Fett erhitzen. Sellerie darin ca. 5 Minuten andünsten. Mit 3/4 Liter Wasser ablöschen und aufkochen lassen. Klöße darin bei schwacher Hitze ca. 2 Minuten gar ziehen lassen. Brühwürfel darin auflösen. Eventuell mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Mit Sellerie- und nach Belieben Kerbelblättchen garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 130 kcal
  • 540 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved