Camembert „Sternstunde“ unter Honig-Walnuss-Topping

Aus LECKER 4/2019
0
(0) 0 Sterne von 5
Camembert „Sternstunde“ unter Honig-Walnuss-Topping Rezept

Mit einem Sternausstecher bringen Sie das Weißbrot in Festform. Wetten, dass das nicht nur den cremigen Käse dahinschmelzen lässt?

Zutaten

Für Personen
  • 4   große Scheiben Weißbrot 
  •     Öl 
  • 2   runde Camemberts (à 125 g) 
  • 2 EL  Walnusskerne 
  • 4 TL  flüssiger Honig 
  • 3 Stiele  Thymian 
  •     Pfeffer 
  •     Backpapier 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Den Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Ein Blech mit Backpapier auslegen. Aus jeder Scheibe Brot einen Stern (ca. 12 cm Ø) ausstechen oder ausschneiden. Eine große Pfanne dünn mit Öl ausstreichen und die Sterne darin portionsweise von beiden Seiten rösten. Die Sterne auf das Blech legen.
2.
Camemberts waagerecht halbieren, mit den Schnittflächen nach oben auf die Sterne legen. Walnüsse grob hacken. Käse mit Nüssen bestreuen und mit Honig beträufeln. Im vorgeheizten Ofen 6–8 Minuten backen.
3.
Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen. Käsesterne aus dem Backofen nehmen und mit Thymian sowie Pfeffer bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 330 kcal
  • 20 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved