Chinakohl-Pilz-Pfanne mit Kasseler

Chinakohl-Pilz-Pfanne mit Kasseler Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 ausgelöstes Kasseler-Kotelett 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 300 gemischte Pilze (z. B. Austernpilze, Shiitake 
  •     und Champignons) 
  • 1 kg  Chinakohl 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 1-2 EL  Ajvar (Paprika-Gemüse-Püree; Glas) 
  • 150 saure Sahne 
  •     Petersilie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kasseler würfeln. Zwiebel schälen, fein würfeln. Pilze putzen und abreiben bzw. waschen. Evtl. Shiitakehüte kreuzweise einritzen. Champignons halbieren. Austernpilze evtl. kleiner schneiden. Chinakohl putzen, waschen und in Streifen schneiden
2.
Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Kasseler darin rundherum anbraten, herausnehmen. Zwiebel und Pilze im Bratfett kräftig anbraten. Kohl ca. 5 Minuten mitbraten. Kasseler zufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
3.
Ajvar unter die saure Sahne rühren. Alles anrichten und mit einem Klecks Würz-Sahne und Petersilie garnieren. Rest Sahne dazureichen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved