Chocolate Chip Cookies (schnell angerührter Teig)

3.1
(10) 3.1 Sterne von 5
Chocolate Chip Cookies (schnell angerührter Teig) Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 250 weiche Butter 
  • 225 brauner Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1 Päckchen  Vanillin Zucker 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 300 Mehl 
  • 1 Päckchen (5 g)  Natron 
  • 4 EL  Milch 
  • 150 Zartbitter-Schokoladen Tröpfchen 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Butter, Zucker, Salz und Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Natron mischen und gut unterrühren. Milch unterrühren, Schoko-Tröpfchen unterheben.
2.
Mit einem Esslöffel ca. 8 Teighäufchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, dabei ausreichend Abstand lassen, da der Teig beim Backen zerläuft. Teighäufchen leicht andrücken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 12–14 Minuten backen. Backblech aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter stellen und Cookies ca. 5 Minuten ruhen lassen. Cookies vorsichtig vom Backpapier lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Restlichen Teig ebenso verarbeiten.
3.
Cookies in gut verschließbaren Dosen oder Gläsern aufbewahren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

32 Stück ca. :
  • 150 kcal
  • 630 kJ
  • 2 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved