Chocolate & Coriander Tart with Mango

Aus LECKER-Sonderheft 3/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Chocolate & Coriander Tart with Mango Rezept

Zutaten

  • 3 TL  Koriandersamen 
  • 175 Mehl 
  • 2 TL  Kakao 
  • 60 Puderzucker 
  • 125 kalte Butter 
  •     Salz 
  • 1   Eigelb (Gr. M) 
  • 160 Zartbitterschokolade (mind. 70 % Kakaoanteil) 
  • 60 Vollmilchschokolade 
  • 300 Schlagsahne 
  • 1 TL  Honig 
  •     ½ Bund/Töpfchen Koriander 
  • 100 Zucker 
  • 2–3   Mangos 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 
  • 1 (8 cm Ø)  Patissierring 
  • 12 (à 5 cm Ø; ersatzweise 1 Tarteform mit Hebeboden, ca. 20 cm Ø)  Patissierringe 
  •     Hülsenfrüchte 

Zubereitung

120 Minuten
fortgeschritten
1.
Für den Teig Koriander in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen, auskühlen lassen. Im Mörser zerstoßen. Mit Mehl, Kakao und Puderzucker in eine Schüssel sieben. Butter in Stückchen und 1 Prise Salz zugeben.
2.
Mit den Fingerspitzen kurz krümelig vermischen. Eigelb und 1 TL kaltes Wasser verquirlen, zur Mehlmischung geben. Zügig zu einem Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln, mind. 2 Stunden kalt stellen.
3.
Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Um­luft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Teig zwischen zwei Lagen Backpapier ca. 2 mm dünn ausrollen, dabei das Papier öfter lösen, wieder auflegen und weiter ausrollen.
4.
Oberes Papier abziehen. Ca. 12 Kreise (à 8 cm Ø) ausstechen. Teigkreise jeweils in die kleineren Patissierringe (à 5 cm Ø) legen und vorsichtig hineindrücken, sodass sich kleine Teigschälchen bilden.
5.
Teigüberstände vorsichtig abschneiden.
6.
Teigschälchen mit Backpapier (Fred nimmt hitzebeständige Folie) auslegen, mit Hülsenfrüchten belegen und im heißen Ofen ca. 13 Minuten blind backen. Teigschälchen aus dem Ofen nehmen. Hülsenfrüchte samt Papier vorsichtig entfernen.
7.
Schälchen ca. 30 Minuten abkühlen lassen und vorsichtig aus den Ringen drücken.
8.
Für die Ganache beide Sorten Schoko in Stücke brechen. Im heißen Wasserbad schmelzen. Sahne und Honig erhitzen, in 2–3 Portionen unter die Schokolade rühren. Auf ca. 40 °C (Bratthermometer) abkühlen lassen, in die Teigschälchen verteilen, mind.
9.
1 Stunde kalt stellen.
10.
Für den grünen Zucker Koriander waschen, trocken tupfen und die Blätter ab­zup­fen. Mit Zucker im Mörser zer­stoßen. Mangos schälen. Fruchtfleisch in möglichst großen dünnen Scheiben bis zum Stein herunter­schneiden.
11.
12 Kreise (à 5 cm Ø) ausstechen. Mangokreise auf die Schokotarteletts legen und mit dem Korianderzucker bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 370 kcal
  • 4g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved