Crème-Brûlée-Cheesecake

Aus LECKER 6/2015
0
(0) 0 Sterne von 5
Crème-Brûlée-Cheesecake Rezept

Zutaten

Für Stücke
  •     etwas + 125 g Butter 
  •     etwas + 175 g Mehl 
  • 70 Karamellgebäck 
  • 50 + 80 g + 50 g + 50 g Zucker 
  • 5   Eier (Gr. M) 
  • 300 Doppelrahmfrischkäse 
  • 250 Schlagsahne 

Zubereitung

75 Minuten
einfach
1.
Eine Springform (26 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstäuben. Kekse im Universalzerkleinerer oder mit einer Teigrolle (s. No-Bake-Cheesecake) mahlen. Keksbrösel, 175 g Mehl, 125 g Butter in Stückchen, 50 g Zucker, 1 Ei und 1 EL kaltes Wasser erst mit den Knethaken des Rührgerätes, dann mit den Händen zum glatten Mürbeteig verkneten.
2.
Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zum Kreis (ca. 30 cm Ø) ausrollen. In die Form legen, Rand andrücken. Ca. 30 Minuten kalt stellen.
3.
Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). 2 Eier trennen und Eiweiß steif schlagen. Frischkäse, Sahne, Eigelb, ganze Eier und 80 g Zucker verrühren. Eischnee vorsichtig unterheben.
4.
Frischkäsemischung in die Form auf den Teig geben. Im heißen Ofen auf unterer Schiene ca. 40 Minuten backen. Anschließend Kuchen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Dann ca. 3 Stunden kalt stellen.
5.
50 g Zucker auf der Käsekuchenoberfläche verteilen und mit einem Küchen-Gasbrenner goldbraun karamellisieren. Vorgang mit weiteren 50 g Zucker nochmals wiederholen. Zum Zerteilen die Karamellschicht vorsichtig mit einer spitzen Schere in Tortenstücke schneiden (etwas splittern kann es trotzdem!).
6.
Dann den Kuchen mit einem Messer in Stücke schneiden.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 400 kcal
  • 7g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto:

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved