Cremige Currysuppe mit Hähnchenspieß

4.25
(4) 4.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Hähnchenfilets  
  • je 1/2   grüne und rote Paprikaschote  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1   Zwiebel  
  • 1 (250 ml)  Flasche Feinkostsauce Curry  
  • 200 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 3 Stiel(e)   glatte Petersilie  
  • 6-8   Holzspieße  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Hähnchenfilets kalt abspülen und trocken tupfen. In Würfel schneiden. Paprikahälften putzen, waschen und in Stücke schneiden. Eine Hälfte der Hähnchenwürfel mit den Paprikastücken abwechselnd auf 6-8 Holzspieße stecken. Spieße und restliches Hähnchenfleisch im heißen Öl rundherum ca. 8 Minuten braten. Dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen, Spieße warm halten. Zwiebel schälen und fein würfeln. Im Bratfett andünsten. Currysauce und 1/2 Liter Wasser angießen und aufkochen lassen. Frischkäse einrühren. Hähnchenwürfel zur Suppe geben und darin erwärmen. Petersilie waschen, tockenschütteln und Blättchen von den Stielen zupfen. Suppe damit bestreuen, mit den Spießen anrichten
2.
Bei 8 Personen:
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved