Deftige Kartoffel-Kasseler-Pfanne

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   Kartoffeln  
  • 200 g   Champignons  
  • 4   Gewürzgurken (à ca. 40 g) 
  • 200 g   Kasseler  
  • 1   kleine Gemüsezwiebel  
  • 1 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 100 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 100 g   Crème fraîche  
  •     Majoran zum Garnieren 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Anschließend abgießen, abschrecken und die Schale abziehen. Kartoffeln in mittelgroße Stücke schneiden. Champignons putzen und eventuell säubern. Gurken in mittelgroße Stücke schneiden. Kasseler in mittelgroße Würfel schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kasselerwürfel darin ca. 3 Minuten rundherum anbraten. Kartoffeln, Champignons, Zwiebel und Gurken zufügen und ca. 5 Minuten mit braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Brühe ablöschen und ca. 5 Minuten dünsten. Crème fraîche glatt rühren, als Klecks auf die Pfanne geben und mit Majoran garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved