Kochen

Die Kochbox von HelloFresh: Vielfalt für deinen Alltag

Egal ob ein Familien-Dinner, ein Date oder ein Feel-Good-Essen für dich selbst: Mit der Kochbox von HelloFresh wird deine Mahlzeit zum Highlight des Tages.

Frau packt Kochbox aus
Foto: iSTock/monkeybusinessimages
Auf Pinterest merken

Besondere Momente für deine Gäste

Leider macht es uns der Alltag nicht immer leicht, frisch und vielfältig zu kochen. Man kommt gestresst nach Hause, in einer Stunde kommen Freunde vorbei und fürs Essen ist noch nicht einmal eingekauft? Dazu soll es frisch und vielfältig sein und auch noch gut schmecken. Schließlich sind es ja Freunde!

Mit der HelloFresh-Kochbox kannst du dir aus einem großen Rezeptportfolio die Gerichte aussuchen, welche dir zusagen. Somit musst du dir keine Gedanken mehr über ausgewogene und kreative Menüs machen, die viel Zeit in Anspruch nehmen. Aus verschiedensten Wochenmenüs kannst du dir die Box ganz nach deinem Geschmack zusammenstellen lassen. Somit kannst du auch ohne viel Aufwand mal was richtig Neues ausprobieren und deine Geschmacksknospen verführen.

Frisch kochen mit der Hellofresh-Kochbox

Die Vielfalt an Gerichten ist groß und von Fleisch und Fisch über vegane und vegetarische Gerichte bis hin zu speziellen Menüs, wie beispielsweise für den Thermomix, ist so einiges dabei. Oder wie wäre es mal mit einer Spezialität aus einem anderen Land, wie beispielsweise einem Jamaikanischen Seafood-Curry – hier treffen Garnelen auf eine cremige Kokos-Sauce, Kartoffeln und Kräuter. Mega lecker!

Außerdem kannst du natürlich aussuchen, für wie viele Personen die Boxen gepackt werden sollen. Jede Woche werden neue Rezepte in die Auswahl mit aufgenommen. Der Anbieter steht zu seiner Frischegarantie und verpackt nur die besten Zutaten von ausgewählten Herstellern in die Boxen.

Doch wie bleiben die Lebensmittel bei der Lieferung frisch?

HelloFresh setzt auf innovative und kühlende Transportverpackungen, um das Essen in den Kartons frisch zu halten. Somit ist es auch in Ordnung, wenn die Inhalte nach Lieferung nicht umgehend in den Kühlschrank geräumt werden.

Was ist in der Kochbox enthalten?

Eine Kochbox enthält die Gerichte für jeweils eine Woche. Pro Gericht gibt es eine Zutatentüte, in der alle Lebensmittel frisch und grammgenau enthalten sind. Außerdem befinden sich in der Box eine Kühltasche für die kühlpflichtigen Produkte und ein Umschlag mit den Rezeptkarten.

Was kostet eine HelloFresh-Kochbox?

Die Kosten einer Box sind von der Anzahl der Personen und der Anzahl an Gerichten pro Woche abhängig. HelloFresh stellt zur Berechnung der Preise einen Rechner bereit, mit dem die Kosten einfach zu kalkulieren sind.

Bis zu 120 Euro Rabatt und kostenloser Versand

HelloFresh belohnt treue Kunden mit mächtigen Rabatten. So erhältst du auf deine erste Lieferung fast 30 Euro, auf die zweite Lieferung 15 Euro und für die dritte und vierte Lieferung 10 Euro Rabatt. Ab der sechsten Bestellung gewährt dir HelloFresh einen Preisnachlass von 5 Euro.

So einfach funktioniert HelloFresh

Mit HelloFresh kannst du einfache und leckere Gerichte in deinem Zuhause kochen. Hierfür wählst du auf der HelloFresh-Website oder in der App deine Gerichte aus. Die Lieferung kannst du flexibel gestalten und pausieren. Eine Mindestlaufzeit gibt es nicht.

Nachdem die Kochbox bei dir zuhause angekommen ist, musst du nur noch die kühlpflichtigen Produkte im Kühlschrank verstauen und kannst jederzeit mit dem Kochen beginnen. Anhand der Schritt-für-Schritt-Anleitungen sollten dir die Gerichte innerhalb von 30 Minuten gelingen.

Mit der HelloFresh-Kochbox effizient Kochen

Ein weiterer Vorteil in der Kochbox besteht darin, dass HelloFresh deinen Alltag stressfreier macht. Durch die Lieferung nachhause musst du nicht lange durch den Supermarkt laufen und an langen Kassenschlangen anstehen. Außerdem kannst du dich bei der Essensplanung ganz auf die Vielfalt und die Gelinggarantie verlassen.

Und auch in Bezug auf die Nachhaltigkeit punktet die Kochbox. Die Mengen der Lebensmittel sind genau auf die Gerichte und die Anzahl an Personen abgestimmt. Sogar Gewürze sind in kleine Portionen abgefüllt und selten genutzte Zutaten wie Kurkuma oder Masala müssen nicht mehr im Gewürzschrank versauern. So bleibt nichts übrig und läuft bei Nichtgebrauch ab. Außerdem nutzt der Lieferdienst nur recycelbare Transportverpackungen.

Lebensmittel bei Rewe bestellen

Alternativ kann man heutzutage bei vielen Supermärkten Lebensmittel bestellen und direkt vor die Haustür liefern lassen. Somit kann auch durch diesen Service viel Zeit gespart werden. Hierbei sind jedoch keine Gerichte zusammengestellt und Rezeptkarten enthalten. Portioniert sind die Lebensmittel auch nicht.