Eclairs mit feiner Nougatcreme

5
(1) 5 Sterne von 5
Eclairs mit feiner Nougatcreme Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1 Packung  Puddingpulver "Vanille-Geschmack" (für 1/2 l Milch) 
  • 1/2 Milch 
  • 40 Zucker 
  • 100 schnittfeste Nuss-Nougatmasse 
  • 65 Butter oder Margarine 
  • 1 Prise  Salz 
  • 150 Mehl 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 150 Zartbitter-Kuvertüre 
  • 200 weiche Butter 
  • 50 Zartbitter-Schokolade 
  •     Puderzucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Puddingpulver, 4 Esslöffel Milch und Zucker verrühren. Restliche Milch aufkochen, Puddingpulver einrühren und aufkochen lassen. Nougat würfeln und im heißen Pudding schmelzen. Pudding erkalten lassen.
2.
Fett, 1/4 Liter Wasser und Salz aufkochen. Mehl auf einmal hineinschütten und so lange rühren, bis sich der Teig als Kloß vom Topfboden löst. Topf vom Herd ziehen und nacheinander die Eier einrühren. Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.
3.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech 16 ca. 5 cm lange Streifen spritzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 ° C/ Gas: Stufe 4) ca. 30 Minuten backen. Nach dem Backen die Streifen sofort mit einer Schere aufschneiden und die Hälften ausdampfen lassen.
4.
Kuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen. Teigdeckel der Streifen damit bestreichen, trocknen lassen. Butter cremig schlagen. Pudding esslöffelweise unterschlagen. Schokolade fein hacken und unterrühren.
5.
Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und die Streifen damit füllen. Mit Puderzucker bestäuben. Ergibt ca. 16 Stück.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved