Eier in Senfsoße mit Erbsen

4.5
(2) 4.5 Sterne von 5
Eier in Senfsoße mit Erbsen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 g   Kartoffeln  
  • 8   Eier (Größe M) 
  • 100 g   Butter  
  • 2 EL   Mehl  
  • 300 ml   Milch  
  • 300 g   Schlagsahne  
  • 1 EL   grober und mittelscharfer Senf  
  •   Salz  
  •   Pfeffer  
  •   geriebene Muskatnuss  
  • 5 Stiele   Petersilie  
  • 200 g   tiefgefrorene Erbsen  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen. In Wasser ca. 20 Minuten kochen. Eier in Wasser ca. 9 Minuten hart kochen. Butter in einem Topf schmelzen. Mehl darin anschwitzen. Mit Milch und Sahne ablöschen, aufkochen und ca. 4 Minuten köcheln lassen. Senfsorten einrühren. Soße mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
2.
Eier abgießen, abschrecken, abkühlen lassen und pellen. Kartoffeln abgießen, abschrecken, abkühlen lassen und pellen. Petersilie waschen und trocken schütteln. Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf einige zum Garnieren, hacken. Gehackte Petersilie, Erbsen und Eier zur Senfsoße geben, aufkochen. Kartoffeln, Eier und Senfsoße auf Tellern anrichten. Mit übriger Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 820 kcal
  • 3440 kJ
  • 26g Eiweiß
  • 59g Fett
  • 43g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved