Eierlikör-Lämmchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Eierlikör-Lämmchen Rezept

Zutaten

  • 300 weiche Butter oder Margarine 
  • 300 Zucker 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 1   Eigelb 
  • 300 Mehl 
  • 3 TL  Backpulver 
  • 300 ml  Eierlikör 
  • 200 Puderzucker 
  • 1   Eiweiß 
  • 2-3 EL  Zitronensaft 
  • 2   Limetten 
  • 2   unbehandelte Zitronen 
  • 30 Pistazienkerne 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Zwei Lämmchenformen (á 0,8 Liter Inhalt) gut fetten, mit Mehl ausstäuben. Je 2 passende Hälften zusammensetzen. Formen mit der Öffnung nach oben auf ein Backblech stellen. Für den Teig Fett und Zucker schaumig rühren. Eier und Eigelb nach und nach zufügen. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit dem Eierlikör unterrühren. Teig in die Formen verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 50-60 Minuten backen. 10 Minuten ruhen lassen, dann aus der Form lösen und auskühlen lassen. Puderzucker mit Eiweiß und Zitronensaft glatt rühren. Lämmer damit bestreichen, Gesichter dabei aussparen. Limetten und Zitronen gut waschen, trocken tupfen. Mit einem Zestenreißer feine Streifen von den Limetten und Zitronen abziehen. Lämmchen damit bestreuen. Je 2 Pistazien als Ohren ankleben. Restliche Pistazien grob mahlen. 4 entsprechende Stücke als Augen mit etwas Guss aufkleben. Guss trocknen lassen. Rest der Pistazien auf eine Platte streuen. Lämmer daraufsetzen
2.
Wartezeit ca. 1 1/2 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 230 kcal
  • 950 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved