Eierlikör-Stracciatella-Becher

Eierlikör-Stracciatella-Becher Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/4 kalte Milch 
  • 150 ml  Eierlikör 
  • 1 Packung  Cremepulver "Mousse à la Vanille" 
  •     (ohne Kochen; für 1/4 l Milch) 
  • 4-5 EL  Raspel-Schokolade 
  • 12 (ca. 60 g)  Löffelbiskuits 
  • 75 Schlagsahne 
  •     Eierlikör-Trüffel 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Milch, 5 EL Eierlikör und Cremepulver mit den Schneebesen des Handrührgerätes auf niedrigster Stufe kurz verrühren, dann auf höchster Stufe 3 Minuten aufschlagen. Schokolade, bis auf etwas, darunter heben
2.
Biskuits in grobe Stücke brechen. Hälfte in 4 Dessertgläser verteilen und mit 6-8 EL Eierlikör beträufeln. Nacheinander Hälfte Creme, restliche Biskuits und Creme darauf einschichten. Mind. 1 Stunde kalt stellen
3.
Sahne steif schlagen. Evtl. in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Als Tuffs auf die Creme setzen. Reste Eierlikör und gehackte Schokolade darüber geben. Evtl. verzieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved