Eierschecke (Diabetiker)

Eierschecke (Diabetiker) Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 400 ml  fettarme Milch 
  • 30 frische Hefe 
  • 375 Mehl 
  • 9   Eier (Größe M) 
  • 228 Diabetikersüße 
  • 250 Butter 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanille-Geschmack" 
  • 1 Glas (370 ml; für Diabetiker geeignet)  Aprikosen 
  • 750 Magerquark 
  •     einige Spritzer flüssiger Süßstoff 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Pergamentpapier 
  •     Fett und Paniermehl 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
150 ml Milch erwärmen. Hefe hineinbröckeln und darin auflösen. Mehl, 1 Ei, 36 g Diabetikersüße, 50 g Butter, Salz und Hefemilch in eine Schüssel geben und verkneten, bis der Teig Blasen wirft. Ca. 15 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Kräftig mit den Händen durchkneten und weitere ca. 15 Minuten gehen lassen. Inzwischen Puddingpulver mit etwas Milch glatt rühren. Übrige Milch aufkochen und angerührtes Puddingpulver einrühren. Nochmals kurz aufkochen. Pudding mit Folie bedecken und abkühlen lassen. Aprikosen abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden. 200 g Butter mit 192 g Diabetikersüße schaumig rühren. 5 Eier trennen. Ausgekühlten Pudding durch ein Sieb streichen und esslöffelweise unter die Butter-Creme rühren. Eigelb nach und nach unter die Buttercreme rühren. Fettpfanne des Backofens (ca. 32 x 37 cm) fetten. Hefeteig kurz durchkneten und in der Fettpfanne dünn ausrollen. Teig am Rand etwas hoch drücken. Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen. Quark und 3 Eier verrühren, mit Süßstoff süßen und gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Aprikosen auf den Quark streuen. Eiweiß steif schlagen und unter die Buttercreme heben. Gleichmäßig auf die Quarkmasse streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 1 Stunde backen. Nach ca. 40 Minuten mit Pergamentpapier abdecken
2.
Diese Zutaten können Sie austauschen:
3.
Anstatt der Diabetikersüße nehmen Sie für den Hefeteig 50 g Zucker und für die Butter-Creme 200 g Zucker. Die Quarkmasse süßen Sie statt mit Süßstoff mit 150 g Zucker. Statt der Aprikosen aus dem Glas können Sie auch 125 g getrocknete, in 50 ml Aprikosenlikör eingeweichte Aprikosen verwenden. Bestreuen Sie den Kuchen sofort nach dem Backen mit 2 Päckchen Vanillin-Zucker
4.
Wartezeit ca. 15 Minuten. / 2 1/4 BE

Ernährungsinfo

24 Stücke ca. :
  • 230 kcal
  • 970 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved