Dresdner Eierschecke mit Aprikosen

5
(2) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 150 ml   Milch  
  • 300 g   Mehl  
  • 1/2 Würfel (21 g)  frische Hefe  
  • 210 g   Zucker  
  • 200 g   Butter  
  •     Salz  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 7   Eier (Größe M) 
  • 1 kg   Magerquark  
  • 25 g   Speisestärke  
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 600 g   Aprikosen  
  • 350 g   Schmand  
  • 1 Päckchen   Soßenpulver "Vanillegeschmack"  
  • 2 EL   Puderzucker  
  •     Zitronenmelisse zum Verzieren 
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Milch lauwarm erwärmen. Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung drücken. Hefe hineinbröckeln und mit 60 g Zucker und lauwarmer Milch verrühren, bis die Hefe gelöst ist. Zugedeckt ca. 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. 50 g Butter in Stückchen und 1 Prise Salz an den Rand geben. Alles mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 40 Minuten gehen lassen. 100 g Butter, 1 Prise Salz, Vanillin-Zucker und 100 g Zucker cremig rühren. 3 Eier nacheinander unterrühren. Quark, Stärke und Zitronenschale nacheinander unterrühren. Haut der Aprikosen kreuzweise einritzen. Mit kochendem Wasser überbrühen, kalt abschrecken und Haut abziehen. Aprikosen halbieren, Steine entfernen, Fruchtfleisch klein würfeln. Aprikosenwürfel unter die Quarkmasse ziehen. Fettpfanne des Backofens (32 x 39 cm) fetten. Teig noch einmal durchkneten. Auf bemehlter Arbeitsfläche in Größe der Fettpfanne ausrollen. Teig in die Fettpfanne geben. Quarkmasse daraufgeben und glatt streichen. Ca. 30 Minuten ruhen lassen. 50 g Butter und 50 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. 4 Eier nacheinander unterrühren. Schmand und Soßenpulver verrühren, unter die Fett-Eimasse rühren. Auf die Quarkmasse gießen und gleichmäßig verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 40-50 Minuten backen. Bei leicht geöffneter Ofentür ca. 10 Minuten ruhen lassen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben und mit Melisse verzieren
2.
30 Minuten Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: FOTOGRAF, Praktikant

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved