Filesteak mit mojo verde (grüne Soße), gebratenen Pimientos und Kartoffelchips

Aus LECKER-Sonderheft 41/2010
Filesteak mit mojo verde (grüne Soße), gebratenen Pimientos und Kartoffelchips Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 festkochende Kartoffeln 
  • 8 EL  Olivenöl 
  •     grobes Meersalz 
  • 1   kleines Bund Petersilie 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1–2 EL  Zitronensaft 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   Zwiebel 
  • 200 Pimientos 
  • 4   Filetsteaks (à ca. 175 g) 
  •     Backpapier 
  •     Alufolie 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in 2–3 mm dünne Scheiben schneiden. Mit 2 EL Öl beträufeln, mischen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Mit etwas Meersalz bestreuen.
2.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) ca. 25 Minuten backen. Zwischendurch einmal wenden. Petersilie waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Stielen zupfen.
3.
Knoblauch schälen und hacken. Petersilie, Knoblauch, 4 EL Öl, Zitronensaft und 4 EL Wasser fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zwiebel schälen, und in grobe Würfel schneiden. Pimientos waschen.
4.
Steaks waschen und trocken tupfen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Steaks darin von jeder Seite 2–3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und in Alufolie wickeln. Pimientos und Zwiebelwürfel im heißen Bratfett unter Wenden ca. 4 Minuten anbraten.
5.
Alles anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 2080 kJ
  • 41g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved