Fingerfoodige Cheesecake Bars

Aus LECKER 9/2021
0
(0) 0 Sterne von 5

Frische Pflaumenschnitze auf schmalen Krümelkeksschnitten mit Mascarponecreme … Mmmh! Perfekt zum Teilen – und das ganz ohne Kuchengabel.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • 100 g   Butter  
  • 300 g   mürbe Kekse (z.B. Erdnusskekse) 
  • 500 g   Mascarpone  
  • 300 g   Vanillequark  
  • 80 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillezucker  
  • 2 - 3 EL   Zitronensaft  
  • 400 g   Pflaumen  
  • 80 g   Quitten- oder Apfelgelee  
  •     Öl für die Form 
  • 1   großer Gefrierbeutel  

Zubereitung

25 Minuten ( + 240 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Boden einer quadratischen Springform (24 cm; ersatzweise rund, 26 cm Ø) ölen. Für den Boden Butter schmelzen. Kekse in einen großen Gefrierbeutel füllen, Beutel verschließen und mit einer Kuchenrolle darüberfahren, bis die Kekse fein zerbröselt sind. Mit der flüssigen Butter gründlich mischen und in der Form zu einem Boden an­drücken. Ca. 15 Minuten kalt stellen.
2.
Inzwischen für die Creme Mascarpone, Quark, Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft glatt rühren. Creme auf dem Keksboden verstreichen. Mindestens 4 Stunden kalt stellen.
3.
Zum Anrichten Kuchen aus der Form lösen und in rechteckige Stücke (à ca. 2,5 x 7 cm) schneiden. Für das Topping Pflaumen waschen, halbieren entsteinen und in Spalten schneiden. Gelee in einem Topf bei schwacher Hitze unter Rühren erwärmen. Mit Pflaumen mischen und auf den Kuchenstreifen verteilen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 180 kcal
  • 2 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Food Experts KG

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved