Fladenbrot-Pizza

0
(0) 0 Sterne von 5
Fladenbrot-Pizza Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 300 Hähnchenfilet 
  • 4 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 200 Hirtenkäse 
  • 1   kleines Fladenbrot (ca. 200 g) 
  • 50 Rauke 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel in Ringe und Knoblauch in Scheiben schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen, würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin ca. 6 Minuten rundherum kräftig anbraten. Nach ca. 3 Minuten Knoblauch und Zwiebel dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark unterrühren und weitere ca. 2 Minuten anschwitzen. 100 ml Wasser unterrühren.
2.
Käse in Scheiben schneiden. Brot waagerecht halbieren. Hähnchen-Pfanne auf beide Hälften verteilen. Käse darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 10 Minuten überbacken. Rauke verlesen, waschen und trocken schütteln. Fertige Pizzen mit Rauke bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 880 kcal
  • 3690 kJ
  • 60g Eiweiß
  • 47g Fett
  • 53g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved