Flammkuchen mit geröstetem Gemüse

Aus LECKER 6/2012
Flammkuchen mit geröstetem Gemüse Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 2   mittelgroße Möhren 
  • 1   gelbe Paprikaschote 
  • 150 Kirschtomaten 
  • 2   rote Zwiebeln 
  • 3   Knoblauchzehen 
  • 200 Champignons 
  • 125 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 6 EL  gutes Olivenöl 
  •     grobes Meersalz 
  •     Pfeffer 
  •     Salz 
  • 10 frische Hefe 
  • 1 TL  Zucker 
  • 250 + etwas Mehl 
  • 2   Zweige Rosmarin 
  • 200 Schmand 
  • 150 Ziegenfrischkäse (z. B. "Chavroux") 
  •     Backpapier 

Zubereitung

105 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Möhren schälen, waschen und klein schneiden. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Tomaten waschen. Zwiebeln schälen, halbieren und in Ringe schneiden.
2.
Knoblauch schälen und hacken. Pilze putzen, evtl. waschen und halbieren. Speck fein würfeln.
3.
Gemüse, Speck und 4 EL Öl mischen. Mit Meersalz und Pfeffer würzen. Auf eine Fettpfanne geben. Im heißen Backofen 40–45 Minuten rösten.
4.
Hefe in ca. 1/8 l lauwarmes Wasser hineinbröckeln. Mit Zucker unter Rühren auflösen. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 5 Minuten gehen lassen. 250 g Mehl, ca. 1/2 TL Salz und.
5.
2 EL Öl in eine Schüssel geben. Hefewasser zugießen. Mit den Knethaken des Rührgeräts zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. 45 Minuten gehen lassen.
6.
Rosmarin waschen, trocken tupfen und die Nadeln grob hacken. Schmand glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Ofentemperatur hochschalten (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: s.
7.
Hersteller).
8.
Teig durchkneten. Auf der mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche in Größe des Bleches ausrollen. Teig auf das Blech legen, mit Schmand bestreichen. Ofengemüse darauf verteilen und mit Rosmarin bestreuen. Ziegenkäse grob zerbröckeln und auf dem Flammkuchen verteilen.
9.
Im heißen Ofen 15–20 Minuten backen.

Ernährungsinfo

9 Stücke ca. :
  • 350 kcal
  • 7g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved