Fruchtiger Reisauflauf mit Putenfilet

0
(0) 0 Sterne von 5
Fruchtiger Reisauflauf mit Putenfilet Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Langkornreis 
  •     Salz 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Aprikosen 
  • 1   kleiner Spitzkohl (500–600 g) 
  • 3   große Tomaten (300–400 g) 
  • 1 Bund (ca. 150 g)  Lauchzwiebeln 
  • 50 Butter 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1   Puteninnenfilet (400–500 g) 
  • 15 Butterschmalz 
  •     Pfeffer 
  • 2 1/2 TL  Currypulver 
  • 20 Mehl 
  • 1 Dose(n) (400 ml)  Kokosmilch 
  • 200 ml  Gemüsebrühe 
  • 1/2   Topf Koriander 
  • 1 EL  Limettensaft 
  •     Fett 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Reis nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen. Aprikosen abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Aprikosen in Spalten schneiden. Spitzkohl putzen, waschen und in Streifen schneiden. Tomaten waschen, abtropfen lassen und in Spalten schneiden.
2.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.
3.
20 g Butter in einem Topf erhitzen, Spitzkohl darin anschmoren und mit Salz und Muskatnuss würzen. Ca. 125 ml Wasser angießen und zugedeckt 5–6 Minuten schmoren.
4.
Fleisch waschen, trocken tupfen, längs halbieren, Sehne dabei herausschneiden. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Filets darin unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Tomaten und Aprikosen zufügen, kurz mitbraten, mit Salz, Pfeffer und 1/2 TL Curry würzen.
5.
150 ml aufgefangenen Aprikosensaft angießen, aufkochen und zugedeckt ca. 5 Minuten schmoren.
6.
30 g Butter in einem Topf erhitzen, Lauchzwiebeln darin andünsten. Mit ca. 2 TL Curry und Mehl bestäuben und unter Rühren kurz anschwitzen. Kokosmilch und Brühe angießen und unter Rühren ca. 5 Minuten köcheln lassen.
7.
Koriander waschen, trocken schütteln und hacken. Koriander in die Soße geben und mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken.
8.
Eine Auflaufform fetten, abgetropften Reis rundherum am Formrand verteilen. Putenfilets aus der Pfanne nehmen und in Scheiben schneiden. Spitzkohl, Tomaten und Aprikosen mit ca. der Hälfte der Soße mischen, in die Mitte der Form geben.
9.
Fleisch darauflegen, mit der übrigen Soße übergießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s. Hersteller) 15–20 Minuten überbacken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 750 kcal
  • 3150 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 79g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved