Fudge-Choco-Muffins

Aus LECKER 3/2009
0
(0) 0 Sterne von 5
Fudge-Choco-Muffins Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 125 weiche Butter 
  • 125 Zucker 
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 125 Mehl 
  • 2 gehäufte EL  Kakao 
  • 1 TL  Natron 
  • 1/2 TL  Backpulver 
  • 2 1/2 (à 52 g; 24 Stück)  Rollen Toffeebonbons mit Schokolade (z.B. Rolo®) 
  • 50 Schlagsahne 
  • 50 Zartbitter-Kuvertüre 
  •     Puderzucker 
  • 12   Papierförmchen 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Papierförmchen in die 12 Mulden des Muffinbackblechs verteilen. Butter und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgeräts cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Kakao und Natron darübersieben, kurz unterrühren.
2.
Backofen vorheizen (E-Herd: 175°C/Umluft: 150°C/Gas: Stufe 2). Jeweils 1 EL Teig in die Förmchen geben. Je 2 Toffees hineinlegen und den Rest Teig darüber verteilen. Im heißen Ofen 15–18 Minuten backen.
3.
Auskühlen lassen.
4.
Kuvertüre grob hacken, mit der Sahne im heißen Wasserbad schmelzen. Hälfte der Muffins mit Schokoguss bestreichen, andere Hälfte mit Puderzucker bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 260 kcal
  • 3 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved