Fußball-Charlotte Schwarz-Rot-Gold

Fußball WM-Party 2014: Fußball-Charlotte Schwarz-Rot-Gold Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 200 Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 120 Mehl 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 150 Himbeergelee 
  • 15 Blatt  Gelatine 
  • 400 Mascarpone 
  • 150 Schmand 
  • 200 Schlagsahne 
  • 50 Zartbitter-Kuvertüre 
  • 300 Himbeeren 
  •     rote Lebensmittelfarbe 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Aprikosen 
  •     Zucker 
  •     Backpapier 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

120 Minuten
ganz einfach
1.
Für den Biskuit Eier, 2 EL kaltes Wasser, 120 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker schaumig schlagen. Mehl und Backpulver mischen und dazusieben. Vorsichtig unterziehen. Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 12–15 Minuten backen. Auf ein feuchtes, mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen, Backpapier sofort abziehen und Biskuit mit dem Tuch längs aufrollen. Abkühlen lassen. Gelee glatt rühren, Biskuit entrollen und damit bestreichen. Ohne Tuch wieder aufrollen. Biskuitrolle in ca. 25 Scheiben schneiden. Rührkessel (24 cm Ø; ca. 3 Liter Inhalt) ausspülen und mit Folie auslegen. Form mit Biskuitscheiben auslegen
2.
3 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 150 g Mascarpone, 50 g Schmand, 30 g Zucker und 1/2 Päckchen Vanillin-Zucker verrühren. Schokolade grob hacken und in einer Schüssel über einem warmen Wasserbad schmelzen. 3 EL Creme in die Schokolade rühren. Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Schokocreme in die übrige Creme rühren und kalt stellen, bis sie anfängt zu gelieren. 50 g Sahne mit dem Milchaufschäumer steif schlagen. Sahne unter die Schokocreme heben. Schokocreme in die ausgelegte Form geben und ca. 1 Stunde kalt stellen
3.
3 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Himbeeren verlesen, pürieren und durch ein Sieb streichen. 250 g Mascarpone, 100 g Schmand, 50 g Zucker, Himbeerpüree und 1/2 Päckchen Vanillin-Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken, vorsichtig auflösen. 2–3 EL Creme unterrühren, dann alles unter die restliche Creme rühren. Creme kalt stellen, bis sie anfängt zu gelieren. 150 g Sahne steif schlagen und unter die Creme heben. Mit etwas Lebensmittelfarbe einfärben. Creme auf der Schokoladenschicht verteilen und ca. 1 Stunde kalt stellen
4.
9 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Aprikosen mit Saft fein pürieren. Gelatine ausdrücken, vorsichtig auflösen. 2–3 EL Püree unterrühren, dann alles unter das restliche Püree rühren. Püree auf die Himbeermousse geben und mindestens 4 Stunden kalt stellen
5.
Wartezeit ca. 7 1/2 Stunden

Ernährungsinfo

16 Stück ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved