Gebratener Reis aus dem Wok

0
(0) 0 Sterne von 5
Gebratener Reis aus dem Wok Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     • 200 g Schweinefleisch, mager, roh, gehackt 
  •     • 1 Portion Sojasauce (Chinesische Küche) 
  •     • 1 1/2 EL Sherry 
  •     • 1 TL Ingwer, (frisch), gerieben 
  •     • 1 Zehe(n) Knoblauch, gepresst 
  •     • 1 EL Bamboo Garden Sweet Chili Sauce, 
  •     (oder jede andere Marke) 
  •     • 100 g Reis trocken, jede Sorte, 
  •     (bevorzugt weißen Jasmin- oder Basmatireis) 
  •     • 1 TL Sesamöl 
  •     • 2 TL Pflanzenöl 
  •     • 1 Stück Zwiebel, fein gehackt 
  •     • 1 EL Stärkemehl, (mit ½ Tasse Wasser) 
  •     • 3 EL Koriander, (frisch), gehackt 
  •     • 1 Prise(n) Salz 
  •     • 1 Prise(n) Pfeffer 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Schweinehackfleisch, Sojasauce, Sherry, Ingwer, Knoblauch und Chilisauce in einer Schüssel vermengen und für 10 min. beiseite stellen.
2.
Währenddessen Reis nach Packungsangabe kochen. Abtropfen lassen und mit Sesamöl vermischen.
3.
Öl in einem Wok oder einer Teflonpfanne bei hoher Hitze erhitzen. Hackfleisch und Zwiebel hinzugeben und für ca. 5 min. scharf anbraten bis gut gebräunt.
4.
Stärkemehl-Mixtur hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für 2 min. aufkochen. Reis hinzugeben und erneut erhitzen. Koriander untermengen und gleich servieren.
5.
Unser Tipp: Das Gericht hält sich luftdicht verschlossen für 1 - 2 Tage im Kühlschrank und kann sowohl warm als auch kalt serviert werden. Bei Bedarf einfach für ca. 1 min. in der Mikrowelle auf höchster Stufe erhitzen.
6.
Wenn Sie es scharf mögen, geben Sie nach Geschmack eine Prise Chili hinzu.
7.
Rezept und Bild von WW? 7,5 Points.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 450 kcal

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved