Geflügel zerlegen und auslösen

Geflügel auslösen - Schritt 2:

Geflügel zerlegen - Schritt 1:

Nun folgt das Zerlegen: Keulen mit einer Geflügelschere vom Rumpf abtrennen.

Geflügel auslösen – Schritt 3:

Geflügel zerlegen – Schritt 2:

Flügel ebenfalls mit einer Geflügelschere vom Rumpf abtrennen.

Geflügel auslösen – Schritt 4:

Geflügel zerlegen – Schritt 3:

Geflügelbrüste mit einer Geflügelschere auf dem Knochen entlang dem Brustbein abschneiden.

Geflügel auslösen – Schritt 5:

Geflügel auslösen – Schritt 4:

Bei Bedarf folgt nun das Auslösen der Knochen: Dazu das Fleisch mit einem scharfen spitzen Messer vom Knochen schneiden. Zunächst am Knochen entlang einschneiden, …

Geflügel auslösen – Schritt 6:

Geflügel auslösen – Schritt 5:

… dann das Messer unter den Knochen führen und dabei den Knochen herauslösen.

Die Geflügelteile eignen sich nach dem Zerteilen für allerlei leckere Geflügel-Gerichte wie beispielsweise Coq au vin. Werden die Knochen außerdem ausgelöst, lassen sich die Keulen füllen.

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved