Gefüllte Backkartoffel mit Hackragout

Aus kochen & genießen 9/2015
0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Backkartoffel mit Hackragout Rezept

Während die Kartoffel im Ofen gart, brutzeln wir schon mal die herzhafte Hackfüllung

Zutaten

Für  Personen
  • 4   große Kartoffeln (à ca. 250 g) 
  • 4 EL   Mandelkerne ohne Haut 
  • 1   rote Paprikaschote  
  • 50 g   getrocknete Softaprikosen  
  • 2 EL   Butter  
  • 2 EL   Mehl  
  • 200 ml   Milch  
  • 1 TL   Gemüsebrühe (instant) 
  • 2 TL   Senf  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 2 EL   Öl  
  • 400 g   gemischtes Hack  
  • 3   Lauchzwiebeln  

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln waschen und auf ein Backblech legen. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 1 Stunde backen.
2.
Für das HAckragout Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Paprika putzen, waschen und fein würfeln. ­Aprikosen in kleine Stücke schneiden. Mandeln grob hacken.
3.
Butter in einem Topf erhitzen. Mehl darin kurz anschwitzen. 200 ml Wasser, Milch und Brühe einrühren. Aufkochen und ca. 3 Minuten köcheln. Mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Hack darin ca. 10 Minuten anbraten. Paprika, Aprikosen, Mandeln und Soße zufügen und ca. 3 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lauchzwiebeln putzen, waschen, in feine Ringe schneiden und unterrühren.
5.
Kartoffeln kreuzförmig einschneiden und leicht aufbrechen. Mit Hackragout füllen und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 620 kcal
  • 29 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved