Gefüllte Fladenbrote

Gefüllte Fladenbrote Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   runde Fladenbrote (à ca. 250 g und 20 cm ø) 
  • 375 fertiges Gyros-Geschnetzeltes mit Zwiebelringen 
  • 2 EL  Öl 
  • 1   kleiner Kopf Eisbergsalat 
  • 1   kleine Salatgurke 
  • 250 Tomaten 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 2 (à 150 g)  Becher Vollmilch-Joghurt 
  • 1-2 EL  Zitronensaft 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zitronenspalten und schwarze Oliven 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Fladenbrote im vorgeheizten Backofen E-Herd: 200°C/ Gas: Stufe 3 8-10 Minuten aufbacken und halbieren. Gyros-Geschnetzeltes in heißem Öl rundherum 8-10 Minuten goldbraun anbraten. Salat putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Gurke putzen, waschen und in dünne Scheiben hobeln oder schneiden. Tomaten putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Joghurt, Knoblauch, Schnittlauch und Zitronensaft verrühren, mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken. In jede Fladenbrothälfte eine tiefe Tasche schneiden. Geschnetzeltes und Salatstreifen vermischen. Tomaten- und Gurkenscheiben, Geschnetzeltes und 2/3 der Soße in die Fladenbrottaschen füllen. Brothälften auf Tellern anrichten. Mit Zitronenspalten und Oliven garnieren und mit der übrigen Soße servieren
2.
Besteck: IDC

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved