close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Gefüllte Hot Dog-Rolle

4.07097
(155) 4.1 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Pck. (à 270 g)  frischer Blätterteig für Strudel und Kleingebäck (auf Backpapier ausgerollt; 40 x 24 cm; Kühlregal) 
  • 1 Glas (à 330 ml; Abtr.gew.: 185 g)  dänischer Gurkensalat  
  • 1   große Zwiebel  
  • 1 EL   mittelscharfer Senf  
  • 8   Wiener Würstchen (à 50 g) 
  • 100 g   geriebener Gouda-Käse  
  • 1   Eigelb  
  • 2 TL   getrocknete Petersilie  
  • 1 EL   Öl  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Blätterteig 5–10 Minuten vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen. Gurken abtropfen lassen. Zwiebel schälen und fein würfeln, 1 EL beiseite stellen. Blätterteig entrollen, mit dem Backpapier auf ein Backblech legen. Mit Senf bestreichen, ca. 2 cm Rand rundherum dabei frei lassen. Je 4 Würstchen , in 2 Reihen, nebeneinander in der Mitte auf dem Blätterteig verteilen. Gurken und Zwiebeln auf den Gurken verteilen. Käse darüberstreuen.
2.
Teig im Abstand von 1,5–2 cm einschneiden. Die entstandenen Teigstreifen abwechselnd schräg über die Füllung legen. Eigelb verquirlen. Teig damit bestreichen und mit Petersilie bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s. Hersteller) 15–20 Minuten goldbraun backen. Inzwischen Öl erhitzen, restliche Zwiebeln darin goldbraun braten. Rolle aus dem Ofen nehmen, mit Zwiebeln bestreuen, in Stücke geschnitten servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 480 kcal
  • 16 g Eiweiß
  • 36 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved