Wird der Hit auf jedem Buffet!

Hot Dog Salat: Das beste Party-Rezept für viele

Video Platzhalter
Video: ShowHeroes

Hot Dog als Salat? Wir sagen: Auf jeden Fall! Mit selbst gemachtem Zwiebel-Ketchup und den Hot Dog-Grundzutaten, von Brötchen bis Röstzwiebeln, entsteht ein ziemlich genialer Schichtsalat, den deine Gäste so schnell nicht vergessen werden.

Wer Hot Dog mag, wird dieses Salat-Rezept lieben! Neben Hot Dog-Brötchen, Röstzwiebeln und dänischen Gurkensalat pimpen wir den Schichtsalat noch mit würzigem Käse. Wir garantieren: Hot Dog Salat wird auf deiner nächsten Party ein voller Erfolg auf dem Buffet sein. Falls dich alle nach dem Rezept fragen - hier kommt die Zubereitung zum Speichern und Weiterempfehlen!

  • Zubereitungszeit:
    30 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

2 große Zwiebeln

250 ml Ketchup

2 EL Essig (hell)

2 EL brauner Zucker

1 TL Salz

Pfeffer, Chilipulver

5 Hot Dog-Brötchen

500 g Hot Dog-Würstchen

1 kleiner Eisbergsalat

½ Glas (ca. 180 g)dänischer Gurkensalat

400 ml Hot Dog-Sauce

200 g geriebener Käse (z. B. Cheddar)

75 g Röstzwiebeln

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Für die Ketchup-Soße Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Etwas Öl in einem kleinen Topf erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten. Ketchup, Essig und braunen Zucker dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen. Gründlich umrühren, kurz aufkochen, beiseitestellen und abkühlen lassen.

2

In der Zwischenzeit Hot Dog-Brötchen halbieren, auf einem Blech verteilen und bei 200 °C im vorgeheizten Ofen 10-15 Min rösten. In mundgerechte Würfel (ca. 2x2 cm) schneiden.

3

Würstchen abgießen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Eisbergsalat vom Strunk entfernen, waschen und in kleine Stücke zupfen. Gurkensalat durch ein Sieb abtropfen lassen.

4

Zum Schichten Boden einer großen Salatschüssel mit der Hälfte der Brötchenwürfel auslegen. Darauf abwechseln jeweils die Hälfte des Eisbergsalats und der Hot Dog-Sauce schichten. Würstchen darauf verteilen. Darüber den Gurkensalat verteilen. Mit der Zwiebel-Ketchup-Soße bedecken. Dann Schicht für Schicht die restliche Hot Dog-Sauce und die restlichen Brötchenwürfel einfüllen. Hot Dog Salat mit geriebenem Käse bestreuen und mit einer Schicht Röstzwiebeln bedecken.

Nährwerte

Pro Person

  • 428 kcal
  • 21 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate
Autorin: Katharina Klieme - Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Mein Tipp: Hot Dog Salat mit Veggie-Würstchen

Die Auswahl an pflanzlichen Wurst-Alternativen im Supermarkt ist mittlerweile groß. Für Partys bereite ich daher oft einfach einen Hot Dog Salat mit vegetarischen Würstchen zu, damit alle mitessen können. Geschmacklich haben mich zuletzt die Soja-Hot Dog Würstchen von Trueman's überzeugt.