Gefüllte Muschelnudeln

Aus LECKER 3/2006
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 12   große bunte Muschel-Nudeln (ca. 100 g)  
  •     Salz  
  • 8   küchenfertige Scampi (à ca. 30 g) 
  • 4 Scheiben   Ananas (aus der Dose) 
  • 100 ml   Ananassaft (aus der Dose) 
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1 EL   Olivenöl  
  •     bunter Pfeffer  
  •     einige Spritzer Zitronensaft  
  • 2   Lauchzwiebeln  
  • 2 Stiel(e)   Dill  
  • 1 Packung (250 ml)  Sahne-Sauce für Fischgerichte 
  •     Dill zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen, abtropfen lassen. Inzwischen Scampi waschen, Ananas abtropfen lassen und vierteln. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken.
2.
Im heißen Olivenöl andünsten. Scampi und Ananas zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Unter Wenden 4 Minuten braten. Inzwischen Lauchzwiebeln putzen, waschen, nach Belieben in größere Stücke oder schmale Ringe schneiden.
3.
Dill waschen und hacken. Vorbereitete Zutaten in Portionsförmchen füllen. Sahne-Sauce und Ananassaft verrühren und darüber verteilen. Im vorgeheizten Backofen ca. 3 Minuten übergrillen. Mit frischem Dill garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved