Gefüllte Süßkartoffel „Fünf-Zutaten-Wunder“

Aus LECKER 10/2018
3.612905
(31) 3.6 Sterne von 5

Aus nur 5 Zutaten zaubern wir uns hier ein Abendessen aus dem Ofen, das dich entzücken wird. Erdige Süßkartoffel wird mit italienischem Gemüse und Hähnchen gefüllt. On top gibt's Feta!

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Süßkartoffeln  
  • 5 EL   Sonnenblumenöl  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 250 g   Hähnchenfilet  
  • 1 Pck. (à 500 g)  TK-italienische-Gemüsepfanne (z. B. „Italien“ von Rewe) 
  • 150 g   Kräuterfrischkäse  
  • 75 g   Feta  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 220 °C/Umluft: 200 °C/Gas: s. Hersteller). Süßkartoffeln waschen und auf ein Backblech legen. Mit 2 EL Öl bestreichen und mit Salz würzen. Im heißen Ofen 30–35 Minuten backen.
2.
Für die Füllung Filet waschen, trocken tupfen, in kleine Stücke schneiden. 2 EL Öl in ­einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. 1 EL Öl im Bratfett erhitzen. Gefrorenes Gemüse darin 6–8 Minuten ­braten, ca. 2 Minuten vor Ende der Bratzeit Hähnchen zugeben. Frischkäse und ca. 6 EL Wasser einrühren, abschmecken.
3.
Süßkartoffeln längs einschneiden, etwas auseinanderdrücken, mit Gemüse-Hähnchen-Pfanne füllen. Feta darüberbröckeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 630 kcal
  • 25 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 70 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved