close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Gemüsegalette mit karamellisierten Zwiebeln

Aus LECKER 4/2017
4.512195
(41) 4.5 Sterne von 5

Pi mal Daumen ausgerollt, belegen wir den Boden nach dem Zufallsprinzip mit Gemüse und Fetabröseln. Die Rechnung geht auf: Das Ergebnis ist köstlich.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stücke
  • 300 g   Mehl  
  •     Salz  
  •     Zucker  
  •     Pfeffer  
  • 200 g   weiche Butter  
  • 2   Eigelb (Gr. M) 
  • 2   rote Zwiebeln  
  • 4-5 EL   Olivenöl  
  • 3 EL   Rotweinessig  
  • 1 Dose(n) (à 425 ml)  Artischockenherzen  
  • 1   Zucchini  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 150 g   TK-Erbsen  
  • ca. 2 EL   Semmelbrösel  
  • 100 g   Feta  
  • 1 EL   Milch  
  •     Frischhaltefolie  
  •     Backpapier  

Zubereitung

75 Minuten
einfach
1.
Mehl, 1⁄2 TL Salz, Butter in Stückchen, 1 Eigelb und ca. 2 EL kaltes Wasser mit den Knethaken des Rührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.
2.
Inzwischen Zwiebeln schälen und in feine Spalten schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin 2–3 Minuten braten. Mit 1 EL Zucker bestreuen, kurz karamellisieren und mit Essig ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 1 Minute einköcheln lassen, herausnehmen.
3.
Artischocken abtropfen lassen und vierteln. Zucchini putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. 2-3 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Zucchini und Knoblauch darin kurz andünsten. Gefrorene Erbsen zufügen und 1–2 Minuten weiterdünsten. Artischocken unter­heben, Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Mürbeteig auf Backpapier rund (30–32 cm Ø) ausrollen. Mit dem Papier auf ein Backblech heben. Teigplatte mehrmals mit einer Gabel einstechen und mit Semmelbröseln bestreuen. Käse zerbröckeln, unter das Gemüse mischen. Mischung auf der Teigplatte verteilen, sodass ein 3–4 cm breiter Rand frei bleibt. Den Rand rundherum zur Mitte über das Gemüse klappen. Im heißen Backofen auf der untersten Schiene ca. 30 Minuten backen.
5.
1 Eigelb mit Milch verquirlen. Ca. 10 Minuten vor Ende der Backzeit Rand damit bestreichen und zu Ende backen. Aus dem Ofen nehmen und karamellisierte Zwiebeln auf der ­Galette verteilen.
6.
Wenn Gäste kommen, die Mengen einfach verdoppeln. Den Teig dann in Backblechgröße auf Backpapier ausrollen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 650 kcal
  • 13 g Eiweiß
  • 45 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved