Gemüsekuchen

Gemüsekuchen Rezept

Zutaten

  • 400 Mehl (Type 1050) 
  • 150 ml  Milch 
  • 1/2 Würfel (21 g)  Hefe 
  • 1 Prise  Salz 
  • 100 ml  Öl 
  •     Mehl 
  • 750 Stangensellerie 
  • 750 Zwiebeln 
  • 750 Möhren 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 200 Cheddar-Käse 
  • 2 (à 150 g)  Becher saure Sahne 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 1 TL  Kümmel 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Für den Teig Mehl in eine Schüssel geben. Die Milch leicht erwärmen, die Hefe darin auflösen und zum Mehl geben. Mit einer Gabel die Flüssigkeit zu einem Brei verrühren. Schüssel mit einem Geschirrtuch abdecken und 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
2.
Salz und Öl zufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck in Größe der Fettpfanne ausrollen, auf die gefettete Fettpfanne des Backofens legen und nochmals 30 Minuten gehen lassen.
3.
Für den Belag den Staudensellerie putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Möhren schälen, waschen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Öl in einem großen Topf erhitzen, das Gemüse hineingeben, mit Salz und Pfeffer würzen und 8-10 Minuten darin dünsten, abkühlen lassen.
4.
Käse grob raspeln und mit saurer Sahne und Eiern verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel kräftig würzen. Gemüse unter die Sahne-Mischung rühren. Alles auf den Hefeteig verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen.
5.
Herausnehmen und in ca. 24 Stücke schneiden.

Ernährungsinfo

  • 190 kcal
  • 800 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved