Gemüseplatte mit geräuchertem Schinken

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Kartoffeln  
  • 250 g   Möhren  
  • 250 g   Brechbohnen  
  • 500 g   frische Erbsen (oder 1 Paket [300 g] tiefgefrorene) 
  • 1 l   Milch  
  • 50 g   Butter oder Margarine  
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 4 Scheiben   Katenschinken (à ca. 80 g) 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartofeln waschen und 20-25 Minuten garen. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Bohnen putzen, waschen und in Stücke schneiden. Erbsen aus der Schale lösen. Möhren und Bohnen ins kochende Salzwasser geben und 15-20 Minuten garen.
2.
Erbsen 10 Minuten vor Ende der Garzeit zufügen. Milch und Butter erhitzen. Petersilie waschen, fein hacken (etwas für das Gemüse aufbewahren) und zur Milch geben. Mit Salz und Zucker abschmecken.
3.
Kartoffeln abgießen, pellen und in Scheiben schneiden. Gemüse und Kartoffeln vorsichtig vermengen und mit dem Schinken auf einer Platte anrichten. Mit Petersilie bestreuen und garnieren. Soße extra dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved