Gintastische Bowle mit frischer Minze & Gurke

Aus LECKER-Sonderheft 2/2018
0
(0) 0 Sterne von 5
Gintastische Bowle mit frischer Minze & Gurke Rezept

Deine Freunde sind einfach zu durstig, um ihnen jeden Gin and Tonic einzeln zu mixen? Dank so einer Help-yourself-Station wie in Muttis Partykeller sitzt niemand mehr auf dem Trocknen, sondern jeder kann sich (seinen Longdrink) selbst abfüllen

Zutaten

Für Gläser
  • 1   Salatgurke 
  • 1/2 Bund  frische Minze 
  • 1   Bio-Limette 
  • 1   Bio-Orange 
  • 1 Flasche (à 700 ml)  Gin (z. B. Hendrick’s) 
  • 2 Flasche(n) (à 1 Liter)  Tonicwater 
  •     Crushed Ice oder Eiswürfel 
  • 1   großes Bowlegefäß (ca. 4 l Inhalt) 

Zubereitung

15 Minuten
ganz einfach
1.
Salatgurke waschen, putzen und quer halbieren. 1 Hälfte mit einem Sparschäler längs in lange, hauchdünne Scheiben schneiden. Die andere Hälfte mit einem Messer in runde Scheiben schneiden. Minze waschen, trocken schütteln und Blättchen grob zerzupfen.
2.
Limette und Orange heiß abspülen. Limette in Scheiben schneiden. Orangenschale mit einem Messer hauchdünn in Streifen von der Orange schneiden.
3.
Gin in das Bowlegefäß gießen. Gurke, Minze, Limette und Orangenschale zugeben und ca. 5 Minuten ziehen lassen. Danach Orangenschale entfernen. Bowle mit Tonic auffüllen. Gläser mit Crushed Ice oder Eiswürfeln befüllt bereitstellen und Bowle sofort servieren. Let the evening begin!
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Gläser ca. :
  • 200 kcal

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved