Glüh-Gin

Aus kochen & genießen 12/2019
4.5
(2) 4.5 Sterne von 5

Klar, den klassischen Glühwein wollen wir im Winter nicht missen - aber kennst du schon Glüh-Gin? Das würzige Heißgetränk ist etwas herber als die süße Wein-Variante und damit eine willkommene Abwechslung!

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Prost, auf eine be-Gin-liche Weihnachtszeit!

Noch mehr heiße Getränke zum Aufwärmen findest du hier >>

Glüh-Gin - Rezept:

Zutaten

Für  Gläser à ca. 200 ml
  • 400 ml   Cranberrysaft  
  • 300 ml   Orangensaft  
  • 5 EL   Zucker  
  • 1   Zimtstange  
  • 5   Wacholderbeeren  
  • 3 Beutel   schwarzer Tee  
  • 300 ml   kochendes Wasser  
  • 200 ml   Gin  

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Cranberrysaft, Orangensaft, Zucker, Zimtstange und Wacholderbeeren in einem Topf auf­kochen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Schwarzer Tee mit kochendem Wasser übergießen und ca. 5 Minuten ziehen lassen. 200 ml Gin und Tee mit dem heißen durch-gesiebten Saft mischen und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Glas ca. :
  • 177 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved