Kleine Nudeln mit Thunfisch

5
(1) 5 Sterne von 5
Kleine Nudeln mit Thunfisch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Thunfischfilet 
  • 400 ml  Fischfond 
  • 1   Zweig Rosmarin 
  • 2 Stiel(e)  Thymian 
  • 5   Sardellenfilets 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 800 Tomaten 
  • 50 Weißbrot 
  • 1/2 Bund  Basilikum 
  • 3 Stiel(e)  Oregano 
  • 8 EL  Olivenöl 
  • 400 kleine Nudeln (z. B. Gnocchetti sardi) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 1   getrocknete Peperoncini 
  • 30 geriebener Pecorinokäse 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Thunfisch waschen, in Scheiben schneiden. Fond mit Zitronensaft aufkochen, Fisch zugeben und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten gar ziehen lassen. Rosmarin und Thymian waschen, trocken schütteln. Nadeln bzw. Blätter abzupfen und, bis auf etwas Rosmarin zum Garnieren, fein hacken. Sardellenfilets fein hacken. Knoblauch schälen und fein würfeln. Tomaten waschen, auf einer groben Küchenreibe raspeln. Stielansatz mit Tomatenhaut wegwerfen
2.
Weißbrot im Universalzerkleiner fein zerbröseln. Basilikum und Oregano waschen, trocken tupfen. Blätter abzupfen und, bis auf etwas Basilikum zum Garnieren, hacken. Mit 4 EL Öl fein pürieren. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. 2 EL Öl erhitzen. Knoblauch, Rosmarin und Thymian darin andünsten. Tomaten und Sardellen zugeben, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Offen ca. 10 Minuten köcheln lassen
3.
2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Brotbrösel darin goldbraun rösten. Vom Herd ziehen, etwas abkühlen lassen. Peperoncino fein zerbröseln, mit Pecorino untermischen. Fisch aus dem Sud nehmen und klein würfeln. Unter die Tomatensoße mischen und noch einmal abschmecken. Nudeln abgießen, mit der Soße mischen. Auf Teller anrichten und mit Kräuteröl beträufeln. Mit Bröselmischung bestreuen und mit beiseitegelegten Kräutern garnieren. Sofort servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 890 kcal
  • 3730 kJ
  • 44g Eiweiß
  • 41g Fett
  • 86g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved