Griechische Nudeln

Griechische Nudeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Nudeln (z. B. Penne) 
  •     Salz 
  • 4   Zwiebeln 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2   mittelgroße Zucchini 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  geschälte Tomaten 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 150 Schlagsahne 
  • 1 TL  Instant-Gemüsebrühe 
  • 200 Fetakäse 
  • 1 EL  gehackter Thymian 
  •     Pfeffer 
  •     Thymian 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Zwiebeln und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Zucchini putzen, waschen und in Stifte schneiden. Zwiebeln und Knoblauch im heißen Öl andünsten.
2.
Zucchini zufügen und ca. 5 Minuten braten. Mit Tomaten und Sahne ablöschen. Tomaten etwas zerkleinern. Soße mit Gemüsebrühe würzen, aufkochen und ca. 5 Minuten kochen. Feta in Würfel schneiden. Thymian zur Soße geben.
3.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Mit der Soße auf Tellern anrichten. Feta darüberstreuen. Mit Thymian garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 20g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 48g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Im Sommer
Im Herbst
Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved