Griechische Nudeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Nudeln (z. B. Penne)  
  •     Salz  
  • 4   Zwiebeln  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2   mittelgroße Zucchini  
  • 1 Dose(n) (850 ml)  geschälte Tomaten  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 150 g   Schlagsahne  
  • 1 TL   Instant-Gemüsebrühe  
  • 200 g   Fetakäse  
  • 1 EL   gehackter Thymian  
  •     Pfeffer  
  •     Thymian zum Garnieren 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Zwiebeln und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Zucchini putzen, waschen und in Stifte schneiden. Zwiebeln und Knoblauch im heißen Öl andünsten.
2.
Zucchini zufügen und ca. 5 Minuten braten. Mit Tomaten und Sahne ablöschen. Tomaten etwas zerkleinern. Soße mit Gemüsebrühe würzen, aufkochen und ca. 5 Minuten kochen. Feta in Würfel schneiden. Thymian zur Soße geben.
3.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Mit der Soße auf Tellern anrichten. Feta darüberstreuen. Mit Thymian garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 48 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved