Griechische Schnitzel

3.5
(2) 3.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Zwiebeln  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2 EL   Öl  
  • 1 EL   Tomatenmark  
  • 500 g   passierte Tomaten  
  • 3 Stiel(e)   Thymian  
  •     Salz  
  •     Cayennepfeffer  
  • 4   dünne Schweineschnitzel (à ca. 100 g) 
  • 100 g   Kirschtomaten  
  • 2 EL   kleine schwarze Oliven  
  • 100 g   Fetakäse  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. 1 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin andünsten. Tomatenmark und Knoblauch dazugeben und 2-3 Minuten mit andünsten.
2.
Passierte Tomaten dazugießen. 2 Thymianstiele waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen und grob hacken. Soße mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken. 1 Esslöffel Öl in der Pfanne erhitzen. Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Öl von beiden Seiten ca. 2 Minuten braten.
3.
Schnitzel in eine Auflauffom legen. Tomaten waschen, trockenreiben, vierteln. Oliven und Tomaten zwischen den Schnitzeln verteilen. Soße darübergießen. Käse raspeln und auf Fleisch und Soße verteilen.
4.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten überbacken. Mit einem Thymianstiel verzieren. Dazu schmeckt Fladenbrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 29 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved