Griechischer Hack-Nudel-Auflauf mit Feta (Kritharaki-Auflauf)

Aus LECKER 5/2012
Griechischer Hack-Nudel-Auflauf mit Feta Rezept
So saftig: Kritharaki-Auflauf mit würziger Tomatensoße ist ein echtes Wohlfühlessen Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Unser griechischer Hack-Nudel-Auflauf mit Feta entführt uns mit mediterranen Gewürzen und Kräutern direkt ans schöne Mittelmeer. So geht das Rezept!

  • Zubereitungszeit:
    60 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

2-3 EL Olivenöl

500 g gemischtes Hackfleisch

1 EL Tomatenmark

Salz

Pfeffer

Zimt

Cayennepfeffer

Edelsüßpaprika

1 EL Thymian

1 Dose (425 ml)stückige Tomaten

3 EL Gemüsebrühe (instant)

100 ml Milch

2 EL Crème fraîche

250 g Nudeln (Kritharaki; im türkischen Laden oder gut sortierten Supermarkt)

2-3 Stiele Thymian

200 g Feta

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in einem Bräter erhitzen, Hack hineinbröseln und darin unter Wenden anbraten. Zwiebel, Knoblauch und Thymian zufügen, kurz mit anbraten. Tomatenmark zufügen, kurz anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer, Zimt, Cayennepfeffer und Paprika würzen.

2

Gemüsebrühe in 700 ml heißem Wasser auflösen. Hack mit Tomaten und Brühe ablöschen, aufkochen. Milch und Crème fraîche unter die Hackmasse mengen.

3

Nudeln roh zufügen, unterrühren. In eine ofenfeste Form füllen, Käse darüberbröseln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 30 Minuten backen. Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen grob von den Stielen zupfen. Auflauf herausnehmen, mit 1 TL Olivenöl beträufeln und mit Thymian bestreuen.

Nährwerte

Pro Person

  • 820 kcal
  • 44 g Eiweiß
  • 45 g Fett
  • 54 g Kohlenhydrate