Grießbrei mit Beeren

0
(0) 0 Sterne von 5
Grießbrei mit Beeren Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 700 tiefgefrorener Beerenmix 
  • 500 ml  Milch 
  • 5 EL  Zucker 
  • 1 Päckchen  Bourbon Vanillezucker 
  • 2 EL  Butter 
  • 75 Weichweizen-Grieß 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 Prise  Salz 
  • 5 EL  Schlagsahne 
  • 4 EL  Mandelstifte 
  • 1 EL (15 g)  Speisestärke 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Beeren in einem Sieb auftauen lassen, Saft auffangen. Milch, 2 EL Zucker, Vanillezucker und Butter aufkochen. Topf vom Herd ziehen und Grieß unter Rühren einstreuen. Einmal aufkochen, wieder vom Herd ziehen und zugedeckt ca. 5 Minuten quellen lassen. In der Zwischenzeit Ei trennen. Eiweiß steif schlagen, 1 EL Zucker und Salz dabei einrieseln lassen. Eigelb mit Sahne verquirlen. Unter den Grießbrei rühren. Eischnee unterheben. Grieß in 4 Schälchen füllen
2.
Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen. Stärke mit einem Teil des Safts glatt rühren. Restlichen Saft und 2 EL Zucker aufkochen. Mit angerührter Stärke binden. Früchte in die Soße geben und unterrühren. Grießbrei mit Beeren anrichten, mit Mandeln bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 57g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Stellmach, Peter

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved