Gurkenpfanne

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Schweinemett  
  • 2 EL   Öl  
  • 1 kg   Schmorgurken (ersatzweise Salatgurke) 
  • 2   Zwiebeln  
  • 150 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 250 g   Schlagsahne  
  •     Salz  
  •     grob gemahlener, bunter Pfeffer  
  • 1-2 EL   heller Soßenbinder  
  • 1 Bund   Dill  
  • 1/4 l   Milch  
  • 1   Tüte Kartoffel-Püree  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Aus dem Mett kleine Bällchen formen und im heißen Öl rundum ca. 8 Minuten braten. Gurken schälen, längs halbieren und entkernen. Gurken in Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in Stifte schneiden. Mettbällchen aus der Pfanne nehmen. Gurken und Zwiebeln im Bratöl andünsten. Brühe und Sahne angießen und ca. 10 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nochmals aufkochen lassen, Soßenbinder einrühren. Dill waschen, trocken tupfen und hacken. Mettbällchen und Dill zum Gurkengemüse geben und mit erwärmen. 1/2 Liter Wasser mit 1 Teelöffel Salz aufkochen. Von der Herdplatte nehmen, Milch zufügen und Püree-Flocken unterrühren. Nach 1 Minute nochmals durchrühren. Kartoffelpüree mit dem Gurkengemüse auf einem Teller anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 830 kcal
  • 3480 kJ
  • 29 g Eiweiß
  • 64 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved