Gyros-Tomatensuppe

Aus kochen & genießen 3/2010
0
(0) 0 Sterne von 5
Gyros-Tomatensuppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 Dose(n)  (à 425 ml) Miniatur Champignons, ganze Köpfe 
  • 1 (ca. 350 g)  Gemüsezwiebel 
  • 2–3   Knoblauchzehen 
  • 5–6 EL  Öl 
  • 800 Gyrosfleisch 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten 
  • 1 1/2 klare Brühe 
  • 100 Chilisoße 
  • 1 Packung (550 g)  tiefgefrorene junge Brechbohnen 
  • 1–2 TL  getrockneter Oregano 
  • 200 Schafskäse 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 50 kleine schwarze Oliven 
  •     frischer Oregano 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Champignons abtropfen lassen. Zwiebel schälen, vierteln und in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Öl in einem Bräter erhitzen, Gyros darin in 2–3 Portionen anbraten und herausnehmen. Dann Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten. Tomaten zufügen und mit einem Pfannenwender zerdrücken. Brühe angießen, Chilisoße, Gyros, Champignons, tiefgefrorene grüne Bohnen und Oregano zufügen und aufkochen. Zugedeckt 15–20 Minuten schmoren. Feta zerbröckeln. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken, und in tiefen Schalen anrichten. Mit Feta und Oliven bestreuen. Mit frischem Oregano garnieren
2.
Bei 10 Personen:
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 22g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 10g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved