Hack-Reis-Pfanne

4.210525
(38) 4.2 Sterne von 5
Hack-Reis-Pfanne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Basmatireis 
  •     Salz 
  • 2   rote Paprikaschoten (á ca. 250 g) 
  • 1   Salatgurke (ca. 600 g) 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln (ca. 200 g) 
  • 1 Topf  Petersilie 
  • 2 EL  Weißweinessig 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  Zucker 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 800 gemischtes Hackfleisch 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Inzwischen Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen und in Streifen schneiden. Salatgurke schälen, längs halbieren, entkernen und in feine Würfel schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Petersilie waschen und trocken schütteln. Blättchen von den Stielen zupfen und grob hacken.
2.
Gurke, Lauchzwiebeln und gehackte Petersilie in einer Schüssel mischen. Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. 2 EL Öl unterrühren. Die Vinaigrette zur Gurkenmischung geben und vermengen.
3.
Reis abgießen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Hackfleisch darin krümelig braten. Paprikastreifen zugeben und andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Reis unterheben. Auf Tellern anrichten. Etwas Gurkenwürfelchen darauf verteilen. Übrige Gurkenwürfelchen dazu reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 780 kcal
  • 3270 kJ
  • 39 g Eiweiß
  • 40 g Fett
  • 61 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved