Hackbällchen Tacos

5
(1) 5 Sterne von 5
Hackbällchen Tacos Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 8   Weizen Tortillafladen (à ca 15 g) 
  • 200 g   Feta  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 300 g   Putenhackfleisch  
  •   Salz  
  •   Pfeffer  
  • 6 EL   Öl  
  • 1   Avocado  
  • 2   Tomaten  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1   rote Zwiebel  
  • 100 g   Jalapenos in Scheiben (Glas) 
  • 3 Stiele   Basilikum  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Tortillas über die Gitter des Backofens hängen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 5 Minuten backen. Tortillas herausnehmen, sofort um ein Nudelholz legen und ca. 15 Minuten auskühlen lassen.
2.
Feta grob zerbröseln. Hälfte Feta, Ei und Hack verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus dem Hackteig ca. 24 Bällchen formen. 4 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Hackbällchen darin rundherum ca. 8 Minuten braten. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und warmstellen.
3.
Avocado halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch aus der Schale lösen und in Würfel schneiden. Tomaten waschen, putzen, entkernen und würfeln. Knoblauch und Zwiebel schälen. Beides würfeln. Avovado, Tomaten, Knoblauch, Zwiebel und 2 EL Öl vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Jalapenos abtropfen lassen. Basilikum waschen und trocken schütteln. Blättchen von den Stielen zupfen, hacken und unter den Avocadosalat heben. Tortillas mit dem Salat und den Hackbällchen füllen. Übrigen Feta und Jalapenos darauf verteilen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 17g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 18g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved