Hackbraten mit Käsekruste

Aus kochen & genießen 52/2008
Hackbraten mit Käsekruste Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Brötchen (vom Vortag) 
  • 800 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Ei 
  • 2 EL  mittelscharfer Senf 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 50 Röstzwiebeln 
  • 50 mittelalter Goudakäse 
  • 750 Möhren 
  • 400 Porree (Lauch) 
  • 100 Schlagsahne 
  • 2 EL  heller Soßenbinder 
  •     geriebene Muskatnuss 
  •     Petersilie 
  •     Öl 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Hack, Ei, ausgedrücktes Brötchen und Senf verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zu einem Laib formen und in den Röstzwiebeln wälzen. Auf ein mit Öl bestrichenes Backblech legen.
2.
Käse reiben und darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 Stunde braten. Inzwischen Möhren putzen, schälen und in Scheiben schneiden. Porree putzen, waschen und in Scheiben schneiden.
3.
Möhren in 400 ml kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Porree nach ca. 5 Minuten zufügen und mitgaren. Mit Sahne verfeinern. Soßenbinder einstreuen, nochmals kurz aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
4.
Braten aufschneiden und mit dem Gemüse anrichten. Nach Belieben mit Petersilie garniert servieren. Dazu schmecken Salzkartoffeln.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 860 kcal
  • 3610 kJ
  • 52g Eiweiß
  • 60g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved