Hacksteak griechische Art

0
(0) 0 Sterne von 5
Hacksteak griechische Art Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1   geschälte Zwiebel (30 g) etwas Rosmarin und 
  •     Thymian (frisch oder getr.) 80 g Rinderhackfleisch 
  • 1 TL (8 g)  Paniermehl 
  • 1 TL (15 g)  Magerquark 
  •     Salz, schwarzer Pfeffer 
  • 2 TL (à 5 g)  Olivenöl 
  • 1 EL  Kräuter-Essig 
  • 1   Spritzer Süßstoff 
  • 1 (30 g)  geputzte Lauchzwiebel 
  • 1 (60 g)  geputzte Tomate 
  • 2-3   geputzte Salatblätter 
  • 30 Schafs- oder Fetakäse 
  • 3-4   schwarze Oliven 
  • 50 Vollkorn-Baguette 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Zwiebel würfeln. Kräuter evtl. waschen, hacken. Je die Hälfte mit Hack, Paniermehl und Quark verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hacksteak daraus formen
2.
1 TL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Hacksteak darin pro Seite ca. 5 Minuten braten
3.
Essig, Salz, Pfeffer und etwas Süßstoff verrühren, 1 TL Öl darunter schlagen
4.
Lauchzwiebel waschen und in Ringe schneiden. Tomate waschen und in Scheiben schneiden. Salat waschen und in Streifen schneiden. Käse würfeln. Tomate, Salat, restliche Zwiebel, Oliven und Marinade mischen
5.
Hacksteak und Tomatensalat anrichten. Steak mit Käse, Lauchzwiebel und restlichen Kräutern bestreuen. Baguette dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 30g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved